Billy Vera & The Beaters “In diesem Moment”

0
85

In The Number Ones überprüfe ich jede einzelne Nummer 1 in der Geschichte der Billboard Hot 100, beginnend mit dem Beginn der Tabelle im Jahr 1958 und arbeite mich bis in die Gegenwart vor.

***.

Ich habe eine Weile eine Kolumne geschrieben, bevor ich das wirklich herausgefunden habe, aber jede Nummer 1 hat eine Geschichte. Deshalb liebe ich es, über sie zu schreiben. Selbst wenn ich das Lied nicht mag, liebe ich es, die Kräfte zu beobachten, die es nach oben getrieben haben. Eine # 1 Single erfordert immer eine Kombination aus Timing, Glück und kulturellem Schwung. Ein Plattenlabel kann alle Ressourcen einsetzen, um einen Song an die Spitze der Charts zu bringen, und manchmal funktioniert es, aber das Chart selbst bleibt ein flüssiges und unvorhersehbares Biest. Niemand kann wirklich wirklich erraten, auf welches Lied das Publikum zu einem bestimmten Zeitpunkt hereinfallen wird.

Billy Vera & The Beaters “At This Moment” ist eines der reinsten, wahrsten und schönsten Beispiele für dieses Phänomen bei der Arbeit. Als er seine einzige Nummer 1-Single erzielte, war Billy Vera ein 42-jähriger Musik-Business-Geselle mit Jahrzehnten im Spiel und sehr wenig zu zeigen. Vera hatte mehr als einmal gesehen, wie der Erfolg an ihm vorbeiging, und er kratzte seinen Lebensunterhalt als Teilschauspieler und sang am Wochenende für seine Bar-Band.

Eines Abends sah ein Produzent einer der beliebtesten Sitcoms Amerikas, wie Vera einen seiner Songs in einem Nachtclub sang, und dieser Song endete damit, dass einige wichtige emotionale Momente in dieser Sitcom vertont wurden. Zu diesem Zeitpunkt war das Lied fünf Jahre alt und nicht mehr im Umlauf. Aber Vera machte einen Deal, um es wieder auf den Markt zu bringen, und der Song startete. Ich liebe solche Sachen. “At This Moment” ist selbst kein besonders überzeugender Song, aber seine lange Reise zu # 1 ist ein Wunder.

Billy Vera wuchs im kalifornischen Inland Empire auf und seine ganze Familie lebte neben dem Unterhaltungsgeschäft. Veras Vater war ein Ansager in NBC-Spielshows – einer von denen, die den Teilnehmern begeistert erzählten, was sie gewonnen hatten. Seine Mutter hatte Backup für Ray Charles und Perry Como gesungen. Vera begann in den frühen 60ern, als er noch ein Teenager war, Songs zu schreiben und Platten aufzunehmen. Die Shirelles und Ricky Nelson nahmen Songs auf, die Vera geschrieben hatte. Vera schrieb 1966 die Single „Don’t Look Back“ von Remains, einen kleinen Garage-Rock-Klassiker. Als Künstlerin machte Vera 1967 zum ersten Mal die Charts, als Jerry Wexler von Atlantic Records ihn mit der Soulsängerin Judy Clay zusammenbrachte. Ihr sanftes, sehnsüchtiges Duett „Storybook Children“ erreichte Platz 54.

1968 machten zwei weitere Singles von Vera die Hot 100: Das Judy Clay-Duett „Country Girl – City Man“, das Platz 36 erreichte, und die Solo-Single „With Pen In Hand“, ein Cover eines Songs der ehemaligen Number Ones Künstler Bobby Goldsboro, der bis # 43 kam. Danach kam Veras Karriere als Musiker zum Erliegen und er spielte in Bands für Oldies-Circuit-Künstler wie Ronnie Spector und Dion & The Belmonts. Aber Vera hatte 1979 etwas Glück. Er hatte einen Song mit dem Titel “I Really Got The Feeling” geschrieben. Dolly Parton hat es aufgenommen und sie hat es auf Platz 1 der Country-Charts gebracht. (“I Got Got The Feeling” hat die Hot 100 nicht erreicht, aber Parton hat sie als B-Seite für ihre Single “Baby I’m Burnin ‘” veröffentlicht, die ihren Höhepunkt auf Platz 25 erreichte.)

Vera schrieb tatsächlich “At This Moment” im Jahr 1977, als er in New York lebte. Er war mit einer viel jüngeren Frau zusammen gewesen, und sie hatte ihm die Geschichte erzählt, wie sie sich von ihrem vorherigen Freund getrennt hatte. Vera fing an, das Lied aus der Perspektive des Freundes zu schreiben, aber er kam erst einige Monate später auf das Finale des Liedes, als dasselbe Mädchen sich von ihm trennte. Dann landete Vera auf dem großen, klimatischen, leicht übertriebenen Höhepunkt: „Wenn du bleiben würdest, würde ich zwanzig Jahre von meinem Leben abziehen! Ich würde auf meine Knie fallen und den Boden küssen, auf dem du gehst, wenn du dich einfach wieder festhalten könntest! “ Das ist eine kühne Aussage. Es hat nicht funktioniert. Sie ist nicht geblieben.

Vera kaufte “At This Moment” bei Künstlern wie Dionne Warwick und Olivia Newton-John ein, aber keiner von ihnen nahm es auf. (Ehrlich gesagt ist es einfach unmöglich, sich eine schöne Frau vorzustellen, die “In diesem Moment” singt. “In diesem Moment” ist ein reines Lied von Sad-Sack-Dude.) Nachdem sein Dolly Parton-Lied explodiert war, zog Vera nach Los Angeles, um sich zu versuchen als Songwriter. Als Nebenauftritt gründete er eine Coverband, um in lokalen Nachtclubs zu spielen, und sie begannen schließlich, einige seiner Songs in die Setlist aufzunehmen. “In diesem Moment” war der Showstopper.

Ziemlich bald hatte Billy And The Beaters eine lokale Anhängerschaft, und der amerikanische Arm des japanischen Labels Alfa unterschrieb sie. 1981 nahmen Billy And The Beaters ein selbstbetiteltes Album live im Roxy in West Hollywood auf, das der ehemalige Doobie Brother und der derzeitige Raketenabwehr-Experte Jeff „Skunk“ Baxter produzierten. “Ich kann auf mich selbst aufpassen”, die erste Single dieses Live-Albums, war ein überraschender Erfolg und erreichte Platz 39. “In diesem Moment” war das Follow-up, und es knackte tatsächlich die Hot 100 im Jahr 1981 und erreichte Platz 79.

Das Album von Billy And The Beaters ist eine totale Bar-Band-Platte, ein reiner Rückschritt. Es ist eine Yacht-Rock-Ära für Erwachsene und zeitgenössische Version von R & B im Stil der 60er Jahre, wie sie von einem Weißen gesungen wurde, der in den 60er Jahren tatsächlich R & B-Platten aufgenommen hatte. Veras Stimme war nie die größte, aber für einen weißen Soulsänger hat er einen ziemlich überzeugenden Schrei. Seine Band ist locker und bequem. Es gibt viel Menschenlärm und das Publikum scheint eine tolle Zeit zu haben. Aber das Album hat keine Dringlichkeit. Es ist reine Pastiche – nichts mehr oder weniger als Musik für einen nostalgischen Abend. Vera und seine Band machen keinen Versuch, ihre Musik im Zeitgeist von 1981 zu positionieren, und es ist schwer vorstellbar, wie sie es überhaupt tun würden, obwohl ich denke, dass ihr anfänglicher Erfolg etwas mit den Blues Brothers zu tun haben könnte, die im Jahr zuvor herauskamen.

Im Kontext dieses Albums ist „At This Moment“ das klare Highlight. Der Song fungiert als Veras großes Vokal-Schaufenster, sein Moment, um all seine besten Otis Redding- und Al Green-Riffs zu spielen. Er ist natürlich nicht in der Nähe der Liga dieser Jungs. Er tritt als Wochenendkrieger auf – der Typ mit der besten Stimme in Ihrem Büro, der sich nach ein paar Drinks in der Karaoke-Nacht losreißt. Aus dieser Perspektive ist „At This Moment“ jedoch eine beeindruckende Arbeit.

Die Vera von 1981 war ein paar Jahre von dem Herzschmerz entfernt, der „At This Moment“ inspirierte, aber er beschwört immer noch einige davon für die großen Momente. Man hat das Gefühl, dass der Erzähler des Songs ins Leere heult, dass es keine Chance gibt, dass er tatsächlich mit dieser Frau zurückkommt, die er anspricht. Mir gefällt, wie Vera und das Saxophon am selben Punkt des Songs am härtesten schreien. Ich mag jedoch nicht den Teil, in dem Vera singt: “Hast du gedacht, ich könnte dich hassen oder meine Hände zu dir erheben? / Jetzt komm schon, du kennst mich zu gut.” Das klingt nach der Art von Scheiße, die jemand nur sagen würde, wenn er wirklich die Fähigkeit hätte, missbräuchlich zu sein. Es macht mich nur fertig.

Nachdem dieses erste Album überraschend gut lief, nahm Vera 1982 eine Solo-LP auf, die sein alter Atlantic-Chef Jerry Wexler produzierte. Kurz nach der Veröffentlichung des Albums schloss das japanische Label Alfa sein amerikanisches Büro und die Platte ging nirgendwo hin. Vera landete einige Schauspielauftritte – er hat eine kleine Rolle in dem Kultfilm The Adventures Of Buckaroo Banzai Across The 8th Dimension von 1984 – und sang weiter in Bars.

Eines Nachts im Jahr 1985 hörte der Autor / Produzent von Family Ties, Billy Weithorn, Vera in einem Nachtclub „At This Moment“ singen. Zu diesem Zeitpunkt war Family Ties ein großer Rating-Hit. Sein Star Michael J. Fox war bereits 1985 im größten Film gewesen, was bedeutete, dass er auch dazu beigetragen hatte, Huey Lewis & The News ‘”The Power Of Love” auf Platz 1 zu bringen. Fox hat vielleicht auch Rock’n’Roll auf Zeitreisen erfunden, aber wir müssen uns die Quellen dazu ansehen.

Weithorn brauchte ein Lied, um eine romantische Szene zwischen Fox ‘Alex P. Keaton und Ellen Reed, dem Liebesinteresse von Tracy Pollan, zu vertonen. Weithorn hatte versucht, Songs von größeren Namen zu lizenzieren, aber diese Songs waren zu teuer. Also rief Weithorn Vera an und fragte ihn nach dem Lied, das er in dieser Nacht gesungen hatte. (Weithorn hatte den Titel des Songs nicht verstanden.) Die Produzenten von Family Ties brachten Vera und die Beaters tatsächlich ins Studio, um Teile von „At This Moment“ neu aufzunehmen, damit der Lärm der Menge nicht im Fernsehen auftaucht.

Als diese Family Ties-Episode ausgestrahlt wurde, war „At This Moment“ vergriffen. Vera machte einen Deal mit Rhino Records, einem Neuauflagenlabel in Los Angeles, das hauptsächlich gut kuratierte Oldies-Sammlungen herausbrachte, um einige tausend Exemplare der Single „At This Moment“ und des Albums Billy And The Beaters erneut zu veröffentlichen. Der Prozess dauerte lange und die Family Ties-Episode war eine ferne Erinnerung, als Vera diese Platten herausbrachte, aber er dachte, er könnte sie bei Live-Shows verkaufen. Bald darauf verwendete Family Ties jedoch wieder “At This Moment”, um eine traurige Rückblende von Fox und Pollan zu vertonen. Hunderte von Leuten riefen NBC an, um nach dem Song zu fragen, und „At This Moment“ startete.

“At This Moment” klang 1981 wie ein altes Lied, so dass es in einem Pop-Kontext von 1987 noch deutlicher hervortrat. Das Lied passte nicht in ein klares Genre, wurde aber auf fast jedem Radiosender gespielt. “At This Moment” führte Billboards zeitgenössische Charts für Erwachsene an und erreichte auch den unteren Bereich der R & B- und Country-Charts. Das Lied war gerade nostalgisch genug für alle. Es hat wahrscheinlich auch geholfen, dass Michael J. Fox und Tracy Pollan im wirklichen Leben zusammen waren. Sie haben 1988 geheiratet und sind heute noch zusammen. Fox hat gescherzt, dass jedes Mal, wenn er und Pollan versucht haben, miteinander zu tanzen, “At This Moment” angefangen hat zu spielen.

Billy Vera und die Beaters veröffentlichten nie wieder eine Chartsingle, obwohl sie 1987 in Bruce Willis Film Blind Date als Nachtclubband auftraten. Vera spielte weiter Clubs und spielte. Er spielte einen Bösewicht namens Duke Weatherill in vier Folgen von Beverly Hills 90210. Er hat eine Reihe von Comic-Stimmen gemacht. Er war Co-Produzent einiger späterer Lou Rawls-Alben. Und er sang die Titellieder für Empty Nest und The King Of Queens, was ein ziemlich schöner Gehaltsscheck sein muss.

Heutzutage macht Vera eine Menge Voice-Over-Arbeit, was im Grunde das gleiche ist, was sein Vater beruflich gemacht hat. Er arbeitet auch als Musikhistoriker und hilft bei der Zusammenstellung von Box-Sets und Neuauflagen. 2013 gewann Vera sogar einen Grammy – nicht zum Singen, sondern zum Schreiben der Liner Notes für ein Ray Charles Box-Set. Da Vera jemand ist, der sehr mit Musikgeschichte verbunden ist, muss ich mir vorstellen, dass es eine gute Chance gibt, dass er dies liest. In welchem ​​Fall: Hallo Billy Vera! Du hattest eine wilde Karriere! Tut mir leid, wenn ich etwas versaut habe!

KLASSE: 6/10

BONUS BEATS: Hier ist das überarbeitete Cover von “At This Moment”, das Michael Bublé 2009 veröffentlichte:

(Michael Bublés Single mit den höchsten Charts, seine 2012er Version von „Es fängt an, wie Weihnachten auszusehen“, erreichte Platz 23.)

BONUS BONUS BEATS: Hier ist der krasse Moment aus Seth MacFarlanes Film Ted 2 aus dem Jahr 2015, in dem MacFarlane als Ted den Beginn von „At This Moment“ singt, während er vor Gericht aussagt:

(MacFarlane hatte glücklicherweise noch nie einen Hot 100-Hit. Mark Wahlberg wird irgendwann in dieser Spalte erscheinen.)

BONUS BONUS BONUS BEATS: Hier ist ein Video, in dem Jimmy Fallon und die Wurzeln aus verschiedenen Gründen „In diesem Moment“ im grünen Raum der Tonight Show im Jahr 2018 auftreten:

(Jimmy Fallons Single mit den höchsten Charts, die Will.I.Am-Kollaboration „EW!“ Aus dem Jahr 2014 erreichte Platz 26. Die Single mit den höchsten Charts der Roots, die Raphael Saadiq-Zusammenarbeit „What They Do“ aus dem Jahr 1996, erreichte Platz 34. Die Tatsache, dass Jimmy Fallon höher als die Roots gechartert hat, ist für mich ärgerlich, und die Tatsache, dass uestlove den DJ im “EW!” – Video spielt, lässt mich nicht besser fühlen.)