5 Tipps zum Starten eines Side Hustle

0
102

Redaktionelle Unabhängigkeit

Wir möchten Ihnen helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen. Einige Links auf dieser Seite – deutlich gekennzeichnet – führen Sie möglicherweise zu einer Partner-Website und führen dazu, dass wir eine Empfehlungsprovision verdienen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie wir Geld verdienen.

Ein Nebengeschäft kann eine Lebensader sein.

Es ist nicht nur eine Gelegenheit, etwas mehr Geld zu verdienen, sondern es kann auch der Schlüssel sein, um über die Runden zu kommen, hochverzinsliche Schulden abzuzahlen, mehr zu sparen und zu investieren oder sich sogar von Ihrem Tagesjob zu befreien.

Laut einer Bankrate-Umfrage von 2019 gibt fast die Hälfte der arbeitenden Amerikaner an, Nebenbeschäftigung zu haben. Und während sich die Pandemie hinzieht und die Rezession anhält, suchen immer mehr Menschen nach neuen Wegen, um Einkommen zu generieren. Das Starten eines Nebengeschäfts kann für viele Menschen die Antwort sein.

Anthony und Jhanilka Hartzog empfehlen, sich Ihre bisherigen Erfahrungen anzusehen, um Ihre stärksten Fähigkeiten zu ermitteln.

Anthony und Jhanilka Hartzog, Mitbegründer der persönlichen Finanzseite The Hartrimony, zahlten Schulden in Höhe von 114,00 USD mit einer Vielzahl von Nebenbeschäftigungen ab. Dank der Einnahmen aus Auftritten wie der Anmietung ihres Autos auf Turo und der Gründung eines Reinigungsunternehmens für Privathaushalte konnten sie ihre Schulden in nur 23 Monaten zurückzahlen.

Die Pandemie hat laut Experten für Nebenbeschäftigung neue Bedürfnisse für die Menschen geschaffen, was neue Möglichkeiten bietet, um diese Bedürfnisse zu befriedigen. Nach Angaben des US Census Bureau stiegen die neuen Geschäftsanwendungen im Jahr 2020 stark an.

Um Inspiration für den zu erbringenden Service zu finden, schauen Sie sich die Probleme an, die Sie selbst überwunden haben, sagt Nick Looper.

Auch bei bestehenden Quarantänebeschränkungen mangelt es nicht an Möglichkeiten. Der erste Schritt besteht darin, einen Service zu finden, den Sie anderen anbieten können, sagt Nick Looper, Gründer von Side Hustle Nation. Er sagt, er solle nach “Problemen suchen, die Sie in Ihrer eigenen Welt überwunden haben, oder nach Problemen, die andere Menschen wahrnehmen können”. Einige gängige Beispiele für beliebte Nebenbeschäftigungen sind freiberufliches Arbeiten (Schreiben, Entwerfen usw.), Erstellen von Online-Kursen, Gigwork (Mitfahrgelegenheit, Gehen mit dem Hund, Lieferung von Lebensmitteln) und Online-Nachhilfe.

Bevor Sie in den Kampf springen, können Sie einige einfache Dinge tun, um sich selbst die besten Erfolgschancen zu geben.

5 Side Hustle Tipps für das neue Jahr

Es ist wichtig, die richtige Seite für Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten zu wählen. Wenn Sie nicht gerne verkaufen, sollten Sie wahrscheinlich kein Unternehmen gründen, bei dem Sie sich individuell an Menschen wenden. Aber wenn Sie gut mit Tieren umgehen können, ist ein Haustierservice eine gute Wahl. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zeit in die Aktivitäten investieren, die am wichtigsten sind.

Pro Tipp

Ein Nebengeschäft muss Geld verdienen, also haben Sie keine Angst, Ihre Dienste in Rechnung zu stellen. Und planen Sie auch viel Zeit für Vertrieb und Marketing.

Wir haben uns von sechs Experten beraten lassen, die alle Nebenbeschäftigungen begonnen haben und anderen geholfen haben, nebenbei ihre eigenen erfolgreichen Geschäfte aufzubauen.

1. Fangen Sie klein an und investieren Sie nicht sofort

Der Wert, klein anzufangen, kann nicht überbewertet werden. Wenn Sie heute kleine Schritte unternehmen, um ein Nebengeschäft zu starten, sind Sie denen weit voraus, die morgen beginnen.

Susie Moore empfiehlt, jetzt zu beginnen, aber klein anzufangen.

“Die beste Zeit für den Start ist jetzt”, sagt Susie Moore, Business-Coach und Autorin des Side-Hustle-Leitfadens. Was ist, wenn es funktioniert? Aber sie glaubt nicht, dass das Kündigen Ihres Tagesjobs der richtige Schritt für alle ist. Moore baute ihr Lebensberatungsgeschäft für 18 Monate aus, bevor sie sich entschied, ihren Job zu kündigen und ihn ganztägig zu erledigen. “Ich habe gewartet, bis ich Monat für Monat ein stabiles Einkommen erzielt habe”, sagt sie. “Wenn wir Geld haben, treffen wir keine guten Entscheidungen.”

Wenn Sie kleine Schritte unternehmen, können Sie Ihre Ressourcen auch am Anfang mit Bedacht investieren. “Der gruseligste Fehler, den Menschen machen, ist der Versuch, alles perfekt zu machen, bevor sie eine echte Bestätigung haben”, sagt Looper. Investieren Sie nicht 30.000 oder sogar 3.000 US-Dollar in die Erstellung einer Website, bevor Sie einen einzelnen Kunden gewinnen. “Validieren und verkaufen Sie es zuerst. Wenn Sie Traktion haben und in sie investieren möchten, entscheiden Sie sich dafür”, sagt er.

Wenn Sie Ihr Nebengeschäft langsam ausbauen, können Sie während des Vorgangs Anpassungen vornehmen, was viel weniger riskant ist als das All-In am Start.

2. Finden Sie die richtige Seite für Sie

Die rechte Hektik für Sie sollte drei Kriterien erfüllen: Sie sind gut darin, Sie genießen es und Sie können damit Geld verdienen.

Dies scheint ein unmögliches Ziel zu sein, aber Sie können zunächst einfach darüber nachdenken, was Sie bereits können. “Wir halten das, was wir wissen, für selbstverständlich und denken, dass es keine lohnende Fähigkeit ist”, sagt Looper. Eine Fähigkeit kann jedoch als solide Grundlage für ein neues Unternehmen dienen.

Wenn Sie Probleme haben, Ihre stärksten Fähigkeiten zu bestimmen, wenden Sie sich an diejenigen, die Sie am besten kennen. Gehen Sie zu Ihren Freunden, Ihrer Familie oder Ihren Mitarbeitern und bitten Sie sie, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Stärken herauszufinden. Sie können sich auch Ihre bisherigen Erfahrungen ansehen. „Mit welcher Frage kommen die Leute immer zu dir? Für uns war es die Tilgung von Schulden… also haben wir einen Online-Kurs zur Tilgung von Schulden erstellt “, sagt Anthony Hartzog.

Sie können die Fähigkeiten, die Sie aus Ihren früheren Arbeitserfahrungen gelernt haben, in Ihrem Nebengeschäft einsetzen, sagt Marc Russell

Umfassen Sie die Fähigkeiten, die Sie bei Ihren aktuellen oder früheren Jobs erlernt haben und die möglicherweise auf eine Nebenbeschäftigung anwendbar sind. „Solange es keinen Interessenkonflikt mit Ihrem aktuellen Job gibt, können Sie nebenbei Ihr eigenes Ding erstellen und dafür bezahlt werden“, sagt Marc Russell, Gründer des Instagram-Kontos Betterwallet für persönliche Finanzen. Wenn Sie Lehrer sind, können Sie online unterrichten. Wenn Sie ein Automechaniker sind, können Sie Gebrauchtwagen nebenbei reparieren und verkaufen.

“Warum nicht das Fachwissen nutzen, mit dem Ihr Arbeitgeber Geld verdient – um Geld für sich selbst zu verdienen?” er sagt.

Ihr Nebengeschäft sollte etwas sein, auf das Sie sich freuen und das Ihrem Leben einen Mehrwert verleiht, anstatt es zu beeinträchtigen. Setzen Sie gleichzeitig keine so hohe Messlatte, dass nichts diese Kriterien jemals erfüllen wird. „Du musst es mögen. Es muss keine Lebensleidenschaft sein, denn danach kann man ein ganzes Leben lang suchen “, sagt Moore. “Man muss Spaß an der Arbeit haben, die man macht, denn im Geschäftsleben gibt es immer Hindernisse.”

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit einem Nebengeschäft Geld verdienen können, hat Looper diesen einfachen Rat: Fügen Sie sich dort ein, wo das Geld bereits fließt. Wenn Sie physische Produkte verkaufen möchten, gehen Sie dorthin, wo bereits Kunden wie eBay, Etsy und Amazon einkaufen, anstatt mit einem eigenen Online-Shop zu beginnen. “Fragen Sie sich, wie Kunden dieses Problem bereits lösen.” Wenn Sie sich in diese Marktplätze einklemmen und es den Menschen leicht machen können, mit Ihnen Geschäfte zu machen, dann bereiten Sie sich auf den Erfolg vor “, sagt er.

3. Machen Sie sich Ihre Gründe für den Start klar

Nicht jeder möchte seinen Vollzeitjob verlassen. Ihr Grund könnte sein, Schulden abzuzahlen, einen Notfallfonds aufzubauen, mehr in den Ruhestand zu investieren oder für eine Anzahlung zu sparen.

Konzentrieren Sie sich darauf, warum Sie das tun, sagt Travis Sherry, und nicht nur darauf, was Sie tun werden.

„Wenn ich mit jemandem zusammenarbeite, konzentrieren sich die ersten zwei Wochen nicht darauf, was er tun wird, sondern warum er es tun wird“, sagt Travis Sherry, Gründer des Reiseblogs Extra Pack of Peanuts and Co- Gründer der Side Hustle School, der Lifestyle Launch Academy.

Wenn Sie mit einem Endziel beginnen, ist es viel einfacher, Ihren Fortschritt zu messen. Denken Sie daran, dass Ihre Nebenbeschäftigung nicht zur nächsten Millionen-Dollar-Idee werden muss. Es kann immer noch ein Erfolg sein, wenn es Ihnen hilft, Ihre spezifischen Ziele zu erreichen.

Für die Hartzogs ging es beim Start eines Nebengeschäfts darum, Schulden abzuzahlen. “Wir haben zunächst versucht, Schulden in Höhe von 114.000 US-Dollar abzuzahlen”, sagt Anthony. Während dieser Zeit priorisierten sie Nebenbeschäftigungen, die in ihre Arbeitspläne passen. “Wir konnten alle unsere Nebenbeschäftigungen erledigen, während wir unsere 9-zu-5-Jobs erledigten, weil sie so flexibel waren”, sagt Jhanilka.

Letztendlich möchten Sie nicht etwas bauen, das Ihnen am Ende weniger gefällt als Ihr aktueller Job, sagt Sherry. “Beginnen Sie damit, herauszufinden, wie Ihr ultimativer Lebensstil aussehen würde … und fragen Sie sich, welche Art von Nebenbeschäftigungen ich aufbauen könnte, die mir diesen Lebensstil ermöglichen würden.”

4. Priorisieren Sie Ihre Zeit

Die rund um die Uhr stattfindende „Rise-and-Grind“ -Krankheitskultur besagt, dass Sie (unter anderem Prioritäten) den Schlaf aufgeben müssen, um ein erfolgreiches Nebengeschäft aufzubauen. Nicht so, sagt ein Experte.

“Es ist ein riesiger Mythos, dass man 15 bis 30 Stunden pro Woche auf einer Nebenbeschäftigung verbringen muss, sonst wird es nie abheben”, sagt Sherry. Stattdessen empfiehlt er, nicht verhandelbare Zeiten für die Arbeit an Ihrem Projekt festzulegen. Dies muss keine unangemessene Zeit sein. “Für mich war es Dienstag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr … noch bevor ich wusste, wie ich damit Geld verdienen und wie ich es monetarisieren würde, habe ich mich diesen Stunden verschrieben.”

Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, nicht genug Zeit zu haben, um eine sofortige Aufgabe zu erledigen, schlägt Looper vor, sie trotzdem wegzuschneiden. “Sie finden, dass Chancen sichtbar werden, sobald Sie in Bewegung sind”, sagt er. Unabhängig davon, wie wenig Zeit Sie haben, ist die Sache wichtig, denn die Wahrheit ist: „Sie werden nie eine ununterbrochene 38-Stunden-Zeitspanne haben, um ein Projekt auszuschalten“, sagt er.

Und unterschätzen Sie nicht die altehrwürdige Tradition der Fristen. “Fristen funktionieren … Action bringt die Magie”, sagt Moore. Welche Fristen können Sie für jede Phase Ihres Projekts festlegen, z. B. Ideen generieren, Kunden finden, Kontakt aufnehmen oder starten? Kleine, konkrete Fristen in Ihrem Kalender können Sie zum Handeln bewegen und Sie von überlegten Dingen befreien.

5. Fragen Sie, was Sie wert sind

Die Angst, Menschen für Ihre Dienste in Rechnung zu stellen, kann eine große Herausforderung für Ihre erste Nebenbeschäftigung sein. „Als ich anfing, zögerte ich. Möchte ich wirklich für Werbeaktionen eine Gebühr erheben? “ Sagt Russell. “Aber im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass ich ein Bedürfnis eines anderen Unternehmens erfülle.”

“Die Leute sind sehr schüchtern, aber man muss einen Preis für das, was man tut, festlegen und eine sehr klare Zahlungsmethode haben”, sagt Moore. Und es ist wichtig, einen guten Teil Ihrer Zeit für Aktivitäten aufzuwenden, die tatsächlich Einnahmen generieren. “Sie können viel Arbeit erledigen, die zu null Dollar führt”, sagt sie. “Erwarten Sie, dass 80% Ihrer Zeit in den ersten Monaten für die Kundenakquise aufgewendet werden.”

Sherry glaubt auch, dass Sie einen großen Teil der nicht verhandelbaren Zeit, die Sie für Ihre Nebenbeschäftigung aufgewendet haben, damit verbringen sollten, herauszufinden, wie Sie Ihre Botschaft – und Ihr Produkt – in die Welt bringen können. “Vertrieb und Marketing machen den Menschen Angst, aber ich denke, Sie müssen mindestens ein Drittel Ihrer Zeit für etwas aufwenden, das Ihr Geschäft direkt monetarisiert”, sagt Sherry. Sie können die Zeit aufwenden, die erforderlich ist, um Ihr Produkt zu verfeinern und zu verbessern. Möglicherweise müssen Sie es jedoch freigeben, damit die Leute Sie finden können.

Endeffekt

Das Schaffen von zusätzlichem Einkommen mit einem Nebengeschäft ist eine großartige Möglichkeit, Schulden abzuzahlen, Ihren Notfallfonds aufzubauen oder in den Ruhestand zu investieren. Und da die Arbeitslosigkeit weiterhin hoch ist, ist ein Nebenauftritt für viele Menschen eine Möglichkeit, wesentliche Ausgaben zu bezahlen.

Unabhängig vom Grund, nebenbei ein wenig Geld zu verdienen, gibt es einige einfache Grundsätze, die Sie befolgen können, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen. Wenn Sie eine Idee gefunden haben, die zu Ihnen passt, fangen Sie klein an und machen Sie Ihr Projekt zu einer Priorität. Und wenn es darum geht, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen, haben Sie keine Angst, einen fairen Preis für das zu berechnen, was Sie anbieten.